Ein paar Schnappschüsse vom Escrima-Waffenkampf Training...💪👀😉
Escrima ist eine prinziporientierte Selbstverteidigung mit alltäglichen Gegenständen..Wie Messer, Schwert, Nunchaku, Stöcke, Tonfa und vieles mehr...)..Einen optimalen Selbstschutz gegen bewaffnete Angriffe ..mehr Fotos klick hier!










Martin K. bestand im Februar 2020 den 5. Praktikergrad (Meistergrad) im Rahmen seines langjährigen Trainings von 2008-2020.  Er hat somit das komplette waffenlose Wing Tzung System der Wing Tzung Academy Riedmann bestanden und erlernt. 💪😉👍

Die Praktikergrade (PG) werden als WT-Meistergrade bezeichnet!

Mehr Fotos klick hier!






Neu ab 2020 wird in jedem Selbstverteidigungs-Kurs oder Pfefferspray-Kurs die Handhabung und der Umgang mit Elektroschockern zur Selbstverteidigung sowie vor und Nachteile von Elektroschockern gezeigt.

Ein paar Zeilen zum Thema Elektroschocker: Ein Elektroschocker ist eine sehr wirksame Waffe, die zur Selbstverteidigung eingesetzt werden können. Jedoch ist der direkte Kontakt zum Angreifer nötig, um diesem einen Elektroschock zu verabreichen. Prinzipiell gilt, dass gute Elektroschocker geeignet sind, einen Angreifer kampfunfähig zu machen, wenn dieser aus kurzer Distanz angreift und somit ein direkter Kontakt zum Opfer besteht. Der Umgang muss allerdings zuvor geübt werden. Im Ernstfall ist es absolut notwendig, das Gerät schnell und effizient einsetzen zu können.



Die Logos sowie Schriftzug im Eingangsbereich.💪👍😀






Heute das neue Trikot bekommen mit Sponsoring Logo Wing Tzung Riedmann für die #8 in der U13 beim EHC Lustenau. Auch auf FB!


E-Mail
Anruf
Karte
Infos
Instagram